Der Schwarzwald

Naturvielfalt in einer alten Kulturlandschaft

Hans-Peter Schaub, Thomas Kaiser:
Der Schwarzwald – Naturvielfalt in einer 
alten Kulturlandschaft,
G. Braun Buchverlag, 2001, Karlsruhe, 120 Seiten,  
ISBN 3-7650-8204-X

Aus einer Rezension in "Der Schwarzwald 4-2001": "Natürlich blättert man zuerst in dem Buch, lässt eine bunte Reihe von Farbfotografien an sich vorübergehen: große Landschaftsaufnahmen, vor allem Tier- und Pflanzenporträts (...). Aber bald hört man auf, mit dem Blättern, beginnt die Bilder genauer zu studieren: die zwei Binsenjungfern etwa, die sich über Nacht an einem Halm festgeklammert haben und nun warten, bis die aufgehende Sonne den Tau wegtrocknet, der ihren Körper, Ihre Beine und die hauchdünnen, durchsichtigen  Flügel mit unzähligen, glitzernden Tropfen überzieht. Und dann der Text. Hans-Peter Schaub beschreibt die Lebensräume von Pflanze und Tier, die im Schwarzwald aus den Gegebenheiten von Geologie und Klima, im Gegeneinander und Miteinander von Natur und Mensch entstanden sind. Nicht von Städten oder Folklore also ist die Rede, sondern von Borstgrasmatten und Flügelginsterweiden, von Weidbuchen und vom Hinterwälder Rind, von Mooren und Blockhalden, von Hirschkäfer und Riesenholzwespe, aber nicht wie hier bei der schnellen Aufzählung (...), sondern geordnet in Kapitel: ein sachliches, engagiertes, sorgfältig gemachtes und gut lesbares Buch mit wunder-schönen Fotos, eine faszinierende, lehrreiche Begegnung mit der vielgestaltigen Weltvon Pflanze und Tier in den verschiedenen Lebensräumen der Schwarzwaldlandschaft."

Das Buch kann für 18 € (inklusive Versandkosten) direkt bei mir bestellt werden)